Werben auf TNT FILM - Highlights & Infos | Turner Deutschland

TNT FILM

Über den Sender TNT FILM

GROSSES KINO! - Mit Filmhighlights aus allen Jahrzehnten bietet der Spielfilmsender TNT Film das perfekte Kinoerlebnis für zuhause. TNT Film zeigt die besten internationalen Spielfilmhits und fesselnde Unterhaltung mit packenden Blockbustern und den großen Stars der Filmgeschichte. Neben zeitlosen Filmen erweckt TNT Film die große Leinwand mit Starinterviews und Hintergrunddokumentationen. Alle Programminhalte werden ohne Unterbrecherwerbung und soweit verfügbar im Mehrkanalton auf Deutsch und in Englisch ausgestrahlt. TNT Film ist Teil der weltweit erfolgreichen TNT-Senderfamilie und erreicht im deutschsprachigen Raum über fünf Millionen Haushalte.

Zielgruppe

Erwachsene 30-59 Jahre

Technische Reichweite

5.1 Mio. Haushalte

Aktuelle Highlights auf TNT FILM

Heath Ledger in The Dark Knight auf TNT Film

"And the Winner Is..."

Sonderprogrammierung ab 1. Februar täglich um 20:15 Uhr.

TNT Film stimmt mehr als einen Monat lang auf die Verleihung der 90. Acadamy Awards am 4. März ein und zeigt über 130 Filme, die mit einem Oscar ausgezeichnet wurden oder dafür nominiert waren. Jeden Abend um 20:15 Uhr steht zudem ein besonderes Highlight auf dem Programm, darunter die Senderpremieren der beiden Thriller „French Connection – Brennpunkt Brooklyn“ (USA 1971, u. a. mit Gene Hackman und Roy Scheider; am 25. Februar; Bild) sowie „Die Fliege“ (USA 1986, u. a. mit Jeff Goldblum und Geena Davis; am 2. März).

Russell Crowe in Gladiator auf TNT Film

"Abenteuerlust"

Sonderprogrammierung ab 5. Februar immer montags ab 20:15 Uhr.

Der Februar ist mal wieder furchtbar grau und ungemütlich? Mit TNT Film können Zuschauer vom Sofa einen ganzen Monat lang große Abenteuer erleben. Immer montags entführen zwei Filme ab 20:15 Uhr in ferne Welten und Zeiten, darunter u. a. „Gladiator“ (USA 2000; am 5. Februar; Bild), „Snow White and the Huntsman“ (USA 2012; am 12. Februar) und „Excalibur“ (USA 1981; am 26. Februar).

Matt Damon und Franka Potente in Bourne Ultimatum auf TNT Film

"Der Anti-Valentinstag"

Sonderprogrammierung am 14. Februar ab 6:00 Uhr.

Alle, die bei V-Day lieber an Befreiung als Rosen und Pralinen denken, finden am 14. Februar Zuflucht auf TNT Film: Ab 6:00 Uhr morgens zeigt der Filmsender den ganzen Tag lang Action-Knaller. Zuschauer erwartet unter anderem „Chaos“ (USA/CAN/UK 2005; um 12:55 Uhr; Bild), „Oblivion“ (USA 2013; um 16:30 Uhr) und der dreifach Oscar-prämierte Agentenfilm „Das Bourne Ultimatum“ (USA/D 2007; um 20:15 Uhr).


Kommende Highlights auf TNT FILM

Feuer Frei: Chuck Norris in Invasion U.S.A. auf TNT Film

Feuer-Frei-Tag

Sonderprogrammierung ab 9. März immer freitags ab 20:15 Uhr.

Im März zündet TNT Film freitags ein Action-Feuerwerk und zeigt immer ab 20:15 Uhr zwei Klassiker in Folge. Auf dem Programm stehen unter anderem Die City Cobra (USA 1986, u. a. mit Sylvester Stallone; am 9. März um 20:15 Uhr), die Senderpremiere Invasion U.S.A. (USA 1985, u. a. mit Chuck Norris; am 16. März um 22:05 Uhr; Bild), Big Trouble in Little China (USA 1986, u. a. mit Kurt Russel; am 23. März um 20:15 Uhr) sowie die Mad Max-Reihe (AUS 1980 / 1982 / 1985, u. a. mit Mel Gibson; am 30. März ab 20:15 Uhr).

Mafia Montag: American Ganster auf TNT Film

Der Mafia-Montag

Sonderprogrammierung am 5. März ab 11:25 Uhr.

Kriminell gut: Am 5. März übernimmt das organisierte Verbrechen auf TNT Film. DieS onderprogrammierung beginnt um 11:25 Uhr mit dem Thriller American Gangster (USA 2007, u. a. mit Denzel Washington; Bild), im Anschluss folgen u. a. GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia (USA 1990, u. a. mit Robert De Niro) sowie Departed - Unter Feinden (USA/HK 2006, u. a. mit Leonardo Di Caprio; um 20:15 Uhr).

Familienzeit: E.T. der Außerirdische auf TNT Film

Familienzeit

Sonderprogrammierung ab 11. März immer sonntags ab 9:15 Uhr.

Sonntag ist Familientag, deshalb zeigt TNT Film ab dem 11. März immer sonntags vier Filme für Groß und Klein am Stück. Zu sehen sind unter anderem die Tragikomödie My Girl - Meine erste Liebe (USA 1992, u. a. mit Macaulay Culkin; am 11. März um 13:05 Uhr;), Mein Hund Skip (USA 2000, u.a. mit Kevin Bacon; am 18. März um 12:45 Uhr) sowie E.T. - Der Außerirdische (USA 1982, u. a. mit Drew Barrymore; am 25. März um 9:15 Uhr; Bild).