Lokale Eigenproduktionen mit Kultpotenzial | Turner Deutschland

LOKALE EIGENPRODUKTIONEN

Fünf Farmies | Produktionsjahr 2017

In den acht 10-minütigen Episoden von Fünf Farmies gehen MC Digga und Co. lustigen und außergewöhnlichen Beobachtungen aus dem Tierreich auf den Grund. Dabei suchen sie im Internet nach passenden Clips und Informationen und liefern sich witzige Wortgefechte.

4 BLOCKS | Produktionsjahr 2016 - 2017

4 Blocks erzählt in sechs Episoden eine Geschichte um Freundschaft und Familie, Verrat und Schuld im Milieu eines arabischen Clans in Berlin-Neukölln. Im Zentrum steht Ali Hamady (Kida Khodr Ramadan), der seiner Frau und Tochter zuliebe seine „vier Blocks“ und kriminellen Geschäfte hinter sich lassen will.

Ponyhof | Produktionsjahre 2015 - 2017

TNT Comedy wird zum Ponyhof! In der Show mit Jeannine Michaelsen (u.a. Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt) und Annie Hoffmann (u.a. Crash Games) machen sich die Moderatorinnen das Leben kurzerhand selbst zum Ponyhof! Sie begrüßen prominente Gäste und meistern in verschiedenen Studiokategorien und Einspielern diverse Herausforderungen.

Jimi gegen Mitja - Gewinn oder geh heim! | Produktionsjahr 2015

Im Mittelpunkt der sechs 20-minütigen Folgen steht der Wettstreit der beiden Moderatoren Jimi und Mitja und die Frage: Wer gewinnt und wer geht heim? In ausgefallenen Locations, wie Freizeitparks, Ritterfestspielen oder Outdoor-Areas treten die beiden Freunde Jimi und Mitja in verschiedensten Duellen gegeneinander an.

Echt jetzt?! - Das ultimative Boomerang Universalwissen | 2016

In der Wissensshow Echt jetzt?! – Das ultimative Boomerang Universalwissen geht Katharina Küpper typischen Kinderfragen auf den Grund, die aus allen Bereichen des Lebens kommen, wie z.B. „Warum kann man auf Wolken nicht sitzen?“, „Träumen Tiere wie wir?“, „Warum gibt es so viele verschiedene Sprachen?“ „Und wieso ist Schnee weiß?“

Die mega mega mega MEGA CN Show! | Produktionsjahr 2016

In dieser Spielshow können die Kandidaten ihr Geschick und ihr Wissen rund um die Cartoon-Network-Serien unter Beweis stellen. Als besondere Herausforderung finden die Minispiele in einem viel zu kleinen Studio statt, in das der jeweilige Kandidat gerade mal mit Kopf und Händen hineinpasst.

Weinberg | Produktionsjahr 2015

Inmitten eines mystischen Idylls erwacht ein Mann (Friedrich Mücke) desorientiert und ohne Erinnerungen auf einem Weinberg. Über ihm hängt eine tote Frau in den Reben. Verstört flüchtet er in das nahegelegene Dorf Kaltenzell, doch als der Held mit Helfern auf den Weinberg zurückkehrt, ist die Leiche verschwunden. Zurück im Dorf erkennt er am nächsten Tag die vermeintliche Tote wieder.
Die Mystery-Serie wurde 2016 mit dem Grimme-Preis, dem deutschen Akademie-Fernsehpreis sowie dem internationalen Eyes & Ears Award ausgezeichnet.

Ich bin Du - und Du schaust zu | Produktionsjahr 2015

Der Stall des Meerschweinchens muss ausgemistet werden, die Mathe-Nachhilfe ist bitter nötig, der Geigenunterricht fällt nie aus und natürlich geht es vor 22 Uhr ins Bett. Boomerang wagt ein Tauschexperiment und bringt Prominente dazu, sich im Alltag eines Kindes, mit allem was dazu gehört, zurecht zu finden.

Cartoon Network Spurensuche | Produktionsjahre 2012 - 2015

In dem Outdoor-Erlebnisformat mit Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes stellen sich jeweils drei Kinder im Alter von neun bis dreizehn Jahren zusammen mit einem prominenten Mitstreiter einer abenteuerlichen Herausforderung. Dabei müssen in der freien Natur unter Einsatz von GPS-Geräten athletisches Talent, Geschicklichkeit und eine gute Allgemeinbildung unter Beweis gestellt werden.

Cartoon Network Praktikanten | Produktionsjahre 2013 - 2014

Im Infotainment-Format Die Cartoon Network Praktikanten – Jimi und Mitja machen den Jobcheck tauchen Jimi Blue Ochsenknecht und Mitja Lafere als Praktikanten in verschiedene Berufsfelder ein. In der zweiten, besonders actionreichen Staffel erkunden sie die Berufe des Kunstflugpiloten, des Stuntmans, des Tiertrainers, des Wrestlers, des Survival-Experten und des Landwirts.

Add a Friend | Produktionsjahre 2012 - 2014

In Add a Friend tauchen die Zuschauer ein in die Leben von sechs Menschen, die über
Webcams miteinander in Verbindung stehen. Sie kommunizieren über Computer und Social
Networks und tun all das, was früher nur offline geschah.
Die Dramedy wurde 2013 mit dem Grimme-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis sowie dem Mira-Award ausgezeichnet.